Rezept: feine Quarkbällchen – sehr lecker!

Ich habe am Wochenende mal wieder ein feines und Weight Watchers taugliches Rezept ausprobiert: Quarkbällchen! Und weil ich es für gut befunden habe, möchte ich es gerne mit Euch teilen.

20140304_Quarkbällchen4Hier das Rezept:

250g Haferflocken
250g Magerquark
ggf. etwas Mineralwasser
1 Prise Salz
flüssiger Süßstoff nach Geschmack
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillzucker
2 Eier
Puderzucker

Den Backofen vorheizen auf 180 Grad.
Zunächst die Haferflocken zu Mehl mahlen. Mein wunderschöner Retro Osterizer, den ich bei meiner Mama abgestaubt habe, erweist mir da immer gute Dienste 🙂 Müsste aber auch mit jedem anderen Stand-/Stabmixer gut funktionieren. Dann den Magerquark in einer Schüssel mit etwas Mineralwasser glatt rühren, die restlichen Zutaten und die gemahlenen Haferflocken dazugeben, alles gut verrühren und mit dem Süßstoff abschmecken. Mit nassen Händen kleine Bällchen formen (bei mir waren es 16 Stück) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Bei 180 Grad ca. 10 bis 15 Minuten backen.
Die Backzeit kann jedoch je nach Größe der Bällchen variieren.
Nach dem Backen mit etwas Puderzucker bestreut noch warm servieren.

Mein Fazit:

Mir haben die Quarkbällchen sehr gut geschmeckt. Toll fand ich außerdem, dass sie außen schön knusprig waren und innen schön saftig. Zusammen mit einem schönen Cappuccino für mich genau das Richtige an einem Sonntagnachmittag. Und das ganz ohne schlechtes Gewissen! Denjenigen unter Euch, die sich mit Weight Watchers beschäftigen, kann ich sagen, die Quarkbällchen sind ein Sattmacher und bestehen nur aus gesunden Zutaten, die unverarbeitet sind und lange satt machen. Die Haferflocken dabei einfach zu Mehl zu machen, war dabei für mich auch neu, aber das Ergebnis sprach für sich.

Also in jedem Fall eine „schlanke“ Wahl 🙂

Viel Spaß beim Backen und liebe Grüße,

Jennie

Advertisements

2 Kommentare zu „Rezept: feine Quarkbällchen – sehr lecker!

  1. Hallo meine Liebe. Ich wollte mal bei dir anfragen ob du Lust hast an einer kleinen Oster-Bastel-Blog-Aktion teilzunehmen. Ich dachte es wäre ganz nett, wenn verschiedene Blogs unter einem gemeinsammen Banner( oder auch Überschrift) in der Woche vor Ostern einen Eintrag zum Thema Ostern gestalten. Ich würde mich sehr feuen, wenn du mitmachen würdest und Lust hättest.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    1. Liebe Jasmin, lieben Dank Dir! Lust hätte ich in jedem Fall, aber ich bin ab morgen bis Ostern im Urlaub und mache mich auf den spanischen Jakobsweg! Daher kann ich dieses Mal leider nicht teilnehmen. LG, Jennie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s