Leckere Pizzaschnecken zur Resteverwertung

Am Sonntag hatte ich in meinem Kühlschrank kleine Reste übrig: einen Pizzateig ohne die Tomatensauce, etwas geriebenen Käse, Kräuterfrischkäse und einige Scheiben gekochter Rosmarinschinken. Kurzerhand habe ich alles zusammengewürfelt und kleine Pizzaschnecken gebacken.

Zum Sonntagsfrühstück haben sie uns sehr gut geschmeckt, aber auch als kleiner Snack zwischendurch und zum Mitnehmen sind sie ganz wunderbar geeignet.

20140917_Pizzaschnecken1

Hier das Rezept für die Pizzaschnecken:

Zutaten:
1 Fertig-Pizzateig
ca. 130g geriebener Käse
ca. 4 EL Kräuterfrischkäse
ca. 100ml Milch oder Rama Cremefine zum Kochen
ca. 100g gekochter Schinken

Zubereitung:
Den Pizzateig aufrollen bzw. auswellen.
Den geriebenen Käse mit Frischkäse und Milch/Rama Cremefine zu einer Masse verrühren und auf dem Pizzateig verstreichen. Den gekochten Schinken darauf verteilen.
Den Teig vom langen Ende aus aufrollen und mit einem scharfen Messer in knapp 2 cm dicke Scheiben schneiden (bei mir sind es etwa 16 Stück geworden). Diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten goldbraun backen. Noch warm genießen! 🙂

20140917_Pizzaschnecken3

Liebste Grüße,
Jennie

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Leckere Pizzaschnecken zur Resteverwertung

  1. Die sehen echt lecker aus! 🙂
    Hattest du nicht das Problem das der Teig in der Mitte der Schnecke noch nicht fertig war? ICh habe solche Pizzamuffins auch schon einmal gemacht, aber bei mir war der Teig noch roh 😮
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke.blogspot.de

    1. Hallo Laura, das Problem hatte ich bei diesen Schnecken nicht. Liegt vielleicht daran, dass sie nicht ganz so massiv sind wie Muffins? 🙂 Probier es doch mal aus. Liebe Grüße, Jennie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s